Dienstag, 12. Dezember 2017

INTR°A-Informationen - Winter 2017

Liebe Dialog-Interessierte

Wir wünschen unseren jüdischen Freundinnen und Freunden
viel Segen
für Chanukka ! 
(13. – 20. Dezember 2017)
Mehr zu Chanukka: hier

Interessantes von unseren Mitgliedern:

Bruder Jürgen Neitzert OFM ist von der Ordensleitung der Franziskaner zum Generaldefinitor gewählt worden, d.h. er fungiert als Berater der Ordensleitung, besonders in Medienfragen.

“Gott ohne Grenzen” (Gütersloh 2005), bereits interreligiöses Standardwerk von Perry Schmidt-Leukel, ist nun auch auf Englisch herausgekommen: 
God Beyond Boundaries. A Christian and Pluralist Theology of Religions.
Translated from German to English by Ulrike Guthrie, Carola Weening, Charlie Cahill,

Perry Schmidt-Leukel. Münster u.a.: Waxmann 2017, 482 S.

Die Toleranzringe der Europäischen Akademie der Wissenschaften wurden an Rabeya Müller, erste Imamin Deutschlands am 15.11.2017 (Bericht KStA, 14.11.2017) in Köln verliehen:
Herzlichen Glückwunsch nachträglich!

Für unsere INTR°A-Jahrestagung am Samstag, 03. November 2018 in Köln haben wir als Referenten den inzwischen sehr bekannten Religionswissenschaftler Dr. Michael Blume aus Stuttgart gewinnen können.
Sein Buch: Islam in der Krise. Eine Weltreligion zwischen Radikalisierung und stillem Rückzug (2017) wurde sehr schnell zum Bestseller. Ausführliche Rezension:

https://buchvorstellungen.blogspot.de/2017/12/buch-des-monats-dezember-2017-der-islam.html

Im Rahmen des Neujahrsempfangs der niederländischen Sektion von URI (United Religions Initiative) am 20. Januar 2018 werden sich Ari von Buuren und Bart ten Broek aus dem Vorstand verabschieden: Samstag, 20. Januar 2018, 14.00 -17.00 Uhr
Ort: Hofkirche/Hofkerk, Linnaeushof 94, NL1098 KT GP Amsterdam
Anfahrt: Tram 9, Richtung Diemen, Haltestelle Hogeweg
Parkplätze (gegen Gebühr) in der Nähe.
Anmeldung und weitere Infos:
J.S. (Hanna Mitra) Rambaran --- Stuurgroep URI Nederland --- info@unitedreligions.nl

Schließlich lohnt noch ein Rückblick auf die diesjährige Frankfurter Buchmesse mit dem
Ehrengast Frankreich. Ein auf Frankreich fokussierter Bericht findet sich hier:
Von Aristoteles bis Diderot und Goethe – Geistesbrücke Frankreich
https://religiositaet.blogspot.de/2017/10/frankfurter-buchmesse-2017-von.html

Die in der Arbeitsstelle seit Juli 2017 eingegangenen neuen Publikationshinweise
unserer Mitglieder
kann man über diesen Link abrufen:

Alle wichtigen Informationen findet man wie üblich  auf der INTR°A-Homepage:
https://web-intra.blogspot.de

Herzliche Advents- und Weihnachtsgrüße möchten wir übermitteln
und für uns alle ein friedliches Neues Jahr erhoffen.
Karin und Reinhard Kirste


INTR°A-Infos/ Infos-2017-Winter